Hubert von Goisern
DE
EN
 

BAD ISCHL PROMI-LÖWE

Vermischtes: 2001

Der Löwe

2001 | Fotos: © Sarah Marchant
Promi-Löwe

Bad Ischl: Die Löwen sind los!

Wolfgansee-Ischlerbahn Express, August 2001

Seit 40 Jahren besteht der LIONS-Clun Bad Ischl. Getreu dem weltweiten LIONS-Motto "We serve - wir dienen" konnten in diesen 4 Jahrzehnten über 10 Millionen Schilling an Hilfsmitteln an Einzelpersonen, Vereine, Organisationen und verschiedenste Initiativen übergeben werden. Mit der "Löwensafari 2001" feiert der Bad Ischler LIONS-Club seinen 40. Geburtstag. Dabei wurden an den markanten Stellen von Bad Ischl 40 Kunststofflöwen aufgestellt. Sie sollen bei Einheimischen und Gästen für Freude und Gesprächsstoff sorgen. Am Bild Hubert von Goisern. Auch er verewigt sich am "Promilöwen", der mit Autogrammen berühmter Besucher schon übersät ist. Näheres über diese Aktion unter www.lions-badischl.com

HvG und der Bad Ischl Löwe

Autogramm am Promi-Löwen

OÖN 16. Mai 2001

Der Star der Bad Ischler Tage zur Volksmusik war natürlich Hubert von Goisern, der kürzlich mit dem Amadeus, dem österreichischen Schallplattenpreis in der Kategorie bester nationaler Künstler ausgezeichnet worden war. Wer den Sänger kennt, weiß, dass sich dieser kein Blatt von den Mund nimmt. In einer "Dankes"-Rede für die Auszeichnung sparte Hubert von Goisern auch nicht mit Kritik am öffentlich-rechtlichen rundfunk, vor allem am Programm von Ö3. Hörfunkintendant Manfred Jochum und Friedrich Urban, Intendant des Landesstudios Salzburg setzten sich mit der Kritik aber offen auseinander. Der Sänger und Vertreter einer "neuen" Volksmusik gab am Samstag Abend bei einem Konzert im Kongress & Theaterhaus unter anderem mit den Hundsbuam auch einige Lieder von seiner Trad-CD zum Besten und konnte nicht umhin auch auf den "Promi-Löwen" des Bad Ischler LIONS-Club sein Autogramm zu setzen.