Hubert von Goisern
DE
EN
 

EU-LIEDERBUCH

Vermischtes: 2015

Das EU-Liederbuch – The European Union Songbook

12. Juni 2015 / 17. Juli 2015

HvG für die Aufnahme in zwei Kategorien in Österreich nominiert

EU SongbookEine Gruppe von Profi-Musikern und Musikstudenten in Kopenhagen arbeiten am EU-Liederbuch (The European Union Songbook) – einem Songbuch, welches das musikalische Spektrum der Europäischen Union umfassen wird. Gewählt werden die Lieder von den Bürgern.

In jedem der 28 Mitgliedsländer wird eine Shortlist von Liedern zusammengestellt. Die einzelnen Staaten werden dann der Reihe nach eingeladen, ihre Lieblingslieder in sechs Kategorien zu wählen: Natur/Jahreszeiten; Kinderlied; Glaube; Volkslied; Freiheits-/Friedenslied; Liebeslied.

Das fertige Songbuch, das am 9. Mai 2017 (Europatag) erscheinen soll, wird die 6 Siegerlieder eines jeden Landes enthalten – insgesamt 112 Lieder. Nicht nur die Noten und die Originaltexte eines jeden Liedes, sondern auch eine englische Übersetzung wird man darin finden. Die Einnahmen der ersten Ausgabe werden eine zweite Ausgabe mit allen 24 Sprachen der Europäischen Union finanzieren.

In Österreich wurden die Shortlisten von Studenten und Lehrern von fünf angesehenen musikalischen Institutionen quer durch das Land ausgewählt: von der Kunstuniversität Graz, der Anton Bruckner Privatuniversität, dem Joseph Haydn Konservatorium, dem Vienna Konservatorium, dem Konservatorium Franz Schubert und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Zwei Lieder aus Hubert von Goiserns Repertoire sind unter den nominierten Werken zu finden: Sein Nummer-Eins-Hit Brenna tuat's guat ist in der Kategorie "Freiheits-/Friedenlied" gelistet und die populäre Ballade Weit, weit weg steht als eine der sechs Wahlmöglichkeiten in der Kategorie "Liebeslied" zur Wahl.

Die Dänen habe ihre Stimmen für ihre Lieblingslieder schon abgegeben. Jetzt ist Österreich dran: Ab Freitag, 12. Juni bis Sonntag, 12. Juli haben die Österreicher die Gelegenheit, die Lieblingslieder ihres Landes zu wählen.

UPDATE: Die sechs österreichischen Lieder, die im EU-Liederbuch veröffentlicht werden, wurden von 2.991 Wählern gewählt. Hier die Ergebnisse:

Freiheits-/Friedenslied: Brenna tuat's guat - Hubert von Goisern

Natur/Jahreszeiten: In die Berg bin i gern

Liebeslied: Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk - Rainhard Fendrich

Volkslied: Kein Schöner Land

Glaube: Stille Nacht, Heilige Nacht - Joseph Mohr / Franz Xaver Gruber

Kinderlied: Aber Heidschi Bumbeidschi

Lesen Sie mehr: www.eu-songbook.org