Hubert von Goisern
DE
EN
 

GRENZENLOS TOUR 2002

GRENZENLOS >> BAND >> Bernhard Wimmer

Bernhard Wimmer

Bernhard Wimmer

2002 stieß Bernhard zu der Band für die Tour durch Ägypten und Westafrika. Er spielte Schlagzeug, während der vorherige Schlagzeuger Bernd Bechtloff sich jetzt auf Perkussion konzentrierte.

Bernhard wurde am 5. September 1971 geboren und wohnt in Graz. Im Alter von 10 Jahren begann er Schlagzeug zu spielen. Mit 22 Jahren verbrachte Bernhard einige Monate in Südamerika, wo er mit den verschiedene Stilen und Rhythmen von lateinamerikanischer Musik arbeitete. Er studierte auch Jazz bei Alex Deutsch an der Grazer Musikhochschule.

1994 hatte Bernhard Erfolg mit seiner eigenen Band Sonic Temple. Sie haben den Steirischen NZ Band Wettbewerb gewonnen und gaben Konzerte in ganz Österreich und selbst in London. "Sonic Temple" spielten auch als Support-Akt für Stars wie Bob Dylan und 4 Non Blondes.

Berhard spielte auch mit der Styrian Solar Big Band in Eggersdorf, Kurt Gersdorf Quartet, The Quart Artet, Montevideo, Der Berg und arbeitete letzlich auch als Musiker für Piaf (2000/01) und Im weissen Rössl (2001/02) beim Graz-Theater. Ende 2001 gründeten Gerhard Überbacher, Josef Kapfenberger und Bernhard Wimmer eine neue Band namens G.B.J.

Seit einigen Jahren arbeite Bernhard als Schlagzeuglehrer bei mehreren Musikschulen. 2002 begann er Schlagzeug für Jazz und Pop bei der Musikschule in Ilz zu lehren.