Hubert von Goisern
DE
EN
 

TRAD II

TRAD II >> CD-Präsentation

Hubert von Goisern: CD-Präsentation in 2100 m Höhe!

BMG Oktober 2003 | Fotos: BMG

HvGHvG und BandEine Woche vor Veröffentlichung seiner neuen CD: TRAD II (13.10.2003) präsentierte Hubert von Goisern ausgewählte Songs aus seinem Album vor zahlreichen Freunden und geladenen Gästen.

Statt gefunden hat dieser exklusive Event am 2100 m hohen Krippenstein in Oberösterreich. Nach einer Seilbahnfahrt und einer Wanderung auf den verschneiten Gipfel war es dann endlich so weit. Bei Glühwein und einheimischer Kost durften alle Gäste zum ersten mal in das neue Album "hineinhören". Nach etlichen Interviews und Fotoshootings rückte der eigentliche Grund der Krippenstein "Besteigung" immer näher: Der Live Gig!

Nach dem gemütlichen Abendessen in dem aufgelassenen Hotel am Krippenstein formatierte sich Hubert und seine Band um einige Songs aus seinem neuen Album zu präsentieren. Die darauf folgenden 45 Minuten waren eine Darbietung von erstklassiger Volksmusik mit dem unvergleichlichen jodeln von Hubert von Goisern. Alle bekamen einen Vorgeschmack auf sein exzellentes Album bei einem unglaublichen Event in 2100m Höhe!

Hubert von Goisern präsentierte "Trad II"

Dachstein Tourismus Oktober 2003 | Fotos: © Dachstein Tourismus

Die Seile der Dachstein-Krippensteinbahn verlieren sich in Nebelfetzen. Latschen ducken sich unter dem Gewicht des Neuschnees. Oben, auf dem Krippenstein, öffnet sich der Himmel. Aus den Lautsprechern dringt ein Jodler in Richtung Dachstein-Plateau. In 2100 Metern Höhe stellte Hubert von Goisern am Montag den 6.10.2003 seine Volksliedsammlung Trad 2 vor.

Zusammen mit seinen Musikern singt Hubert von Goisern unter anderen Stücke wie Schönberger, Krippensteiner oder Åbend spat. Interpretationen gehen einen Schritt weiter als auf der ersten Trad, mit Slidegitarre, perkussivem Zauber, grandioser Stimmung.

"Volkslieder sind das musikalische ABC," so Hubert von Goisern.

Hubert von Goisern präsentierte gestern seine neue CD

Bad Ischler Rundschau 7. Oktober 2003 | Fotos: © Josef H. Handlechner

Obertraun. Auf dem 2.100 m hohen Krippenstein präsentierte Hubert von Goisern gestern seine neue CD Trad 2. Während der Produktion beförderte der Künstler die Ausrüstung insgesamt 3 Mal auf den Berg.

Trad 2 sei noch atmosphärischer, noch intimer, noch hingebungsvoller geworden als die Premiere. Diese Melodien, so Hubert von Goisern sind so etwas wie die Ursubstanz meines musikalischen Ausdrucks, mein ABC in Noten, eine der Quellen, ohne die es den Strom nicht gäbe und die Zuneigung zur Landschaft und ihrer Volksmusik will er auch in seiner Tournee weitergeben. Diese widmet er jenen unbekannten Frauen und Männern, die uns diese schlichten, aber meisterhaften Lieder geschenkt haben. Tourneestart ist am 26. Februar 2004 in Bad Ischl.