Hubert von Goisern
DE
EN
 

ALPINKATZEN

ALPINKATZEN >> BAND >> Stefan Engel

Stefan Engel

Stefan Engel

Geboren in Salzburg, aufgewachsen in Wien, mit 13 erster Klavierunterricht, mit 17 wieder in den Geburtsort zurückgekehrt, hier maturiert. Ab dann gab es nur mehr Musik. Das Geld kam durch Jobs wie Discotheken-Türsteher, Parkplatzwächter oder sonstigen typischen Musiker-Überlebens-Jobs ins Haus. Er begannt als Punkrocker und spielte mit einer seiner Bands, Mozart Mix 3, ein Jazzfestival in Budapest leer (der Veranstalter muß wohl durch den Gruppennamen getäuscht worden sein).

Ein Bandprojekt in Wien beendete das Bundesheer. In einem Studio in Salzburg - dem des Alpinkatzen-Tonmeisters Wolfgang Spannberger - lernte er Hubert von Goisern kennen. Beim zweiten Treffen wurde ihm der Job des Keyboarders angeboten. Engel, damals mit seiner Salzburger Musikumgebung extrem unzufrieden, sagte sofort zu.

Seit den Alpinkatzen produzierte Stefan Dancefloor-Musik und arbeitete auch bei Hubert von Goiserns 1998-Alben, Gombe und Inexil, mit. 2001 spielte Stefan Keyboard und Klavier auf Bernd Bechtloffs Seven Ages-Album, Otherland.